Donnerstag, 7. August 2014

Bisschen Ungewissheit und die pure Vorfreude...

Hallo alle miteinander,
entschuldigt bitte, das ich erst jetzt schreibe. Ich war Heute Morgen wieder beim Sport (Läuft!) und dann bleibt einfach keine Zeit bis 10:00 Uhr was nettes zu schreiben, außerdem habe ich heute wieder das Problem das in meinem Leben Gestern nicht wirklich was spannendes geschehen ist. Ich überlege auch gerade, ob ich weiter täglich (Ausser Samstags) bloggen soll, oder lieber seltener, dafür aber dann qualitativ hochwertiger. Auf der einen Seite sage ich mir das ich hier ja mein eigenes kleines Onlinetagebuch führe, und das eigentlich zu meiner Motivation und für mich mache, also kein Thema wenn da auch mal nur was "banales" drinn steht. Auf der anderen Seite möchte ich natürlich die wenigen Leser die ich habe nicht vergraulen, indem ich euch nur so "Kleinigkeiten" präsentiere, was meint ihr denn dazu? Vielleicht sollte ich mal eine Abstimmung starten, muss ich  mal drüber sinnen.


Ansonsten steht heute DER Termin beim Schneider an, das finale zurecht schnippeln meines Hochzeitsanzugs! Lt. Schneider darf ich danach nicht mehr nennenswert abnehmen. Aber ich hab ja schon an anderer Stelle kund getan, das ich meine Ernährungsumstellung und meinen neu entdeckten Trainingsdrang nicht wegen einem Stück Stoff bremsen werde, da muss es andere Alternativen geben. Ich bin sehr gespannt wie das fertige Ergebnis aussehen wird heute Abend und ja ihr werdet es sicher auch zu Gesicht bekommen, aber nein ganz sicher nicht vor der Hochzeit, so lange werdet ihr euch schon noch gedulden müssen ;-)
So dann werde ich mal ne Abstimmung basteln :-)

Entspannte Grüße,
Michael

Ach noch was, es gibt im LCHF Forum einen User mit Namen Matze der hat die echt geniale Idee gehabt über LCHF und seinem Weg 25 kg abzunehmen einen Youtube Channel aufzumachen. Ich finde die Idee echt richtig gut und möchte deswegen das Ganze hier verlinken *KLICK* (Zumindest für die, die das Ganze noch nicht bei Sudda oder im Forum direkt mitbekommen haben ;))

Kommentare :

  1. Setz dich bloß nicht unter Druck, täglich posten zu müssen! Dem KANN man gar nicht gerecht werden! Blogge nur, wenn du auch was zu erzählen hast! Denn als Leser merkt man schnell, wenn der Schreiber nur bloggt, um den Blog zu füllen und nicht, weil er wirklich was zu erzählen hat. Beiträge, die aus der Lust/Inspiration heraus geschrieben wurden machen viel mehr Spaß zu lesen, als Beiträge, die unter "Zwang" geschrieben wurden! :)
    Also: Bleib locker! Blogge nur, wenn du Lust und etwas zu erzählen hast! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese dich auch gerne täglich mit banalen Kleinigkeiten. Also, wenn du das hier als Art Onlinetagebuch nutzen willst, immer los!! Ich bin dabei. :-)

    LG, Tine

    AntwortenLöschen
  3. Schreib dann wenn du Lust dazu hast, alles Andere ist nur gekünstelt !
    Deine Leser bleiben dir schon erhalten, keine Sorge ;-)
    Die Matze-Videos habe ich schon gesehen, cooler Typ der Mann und ein klasse Erfolg!
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. In erster Linie ist es DEIN Online-Tagebuch, und da kannst und sollst Du reinschreiben, was Du möchtest. Ich glaube nicht, dass Dich die Leserschaft fluchtartig verlässt, wenn Du was Banales schreibst, das gehört schließlich zum Leben dazu! Also mach Dir keine Gedanken und schreibe, wann Du das möchtest.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen