Mittwoch, 6. August 2014

Oopsieburgerschlemmerei

Morgen alle miteinander,
Gestern war mal wieder richtig anstrengend. Der Junior hatte ja Geburtstag, wie ihr wisst und ich also nach der Arbeit nach Hause um flugs noch das Autoradio zum funktionieren zu bringen, welches er geschenkt bekommen hat ;) (Alles schick, läuft!)
Dann sind wir in die Metro für die Party(s) einkaufen. Ja Mehrzahl. Heute macht der Junior ne dicke Party mit Kumpels und Kumpelinen und Samstag ist dann die große Gartenparty mit allem was dazu gehört und was laufen kann. Ihr könnt euch also vorstellen was wir alles eingekauft haben, bin auch sehr gespannt wie sich das mit LCHF verträgt, wir sind 3 Leute da am Samstag, zumindest haben wir entsprechende Lebensmittel eingeplant. Ich halte euch auf dem Laufenden.
Jedenfalls waren wir erst um 21:00 Uhr wieder zuhause, die letzte Mahlzeit lag mittlerweile 8 Stunden zurück (Sieht man mal von 1 Bifi unterwegs ab) und es war noch nix in irgendeiner Form vorbereitet. Also haben wir lecker Geburtstagburger gemacht. Die Jungs (Der Junior und sein bester Freund) wollten panierte Hähnchenburger und wir haben uns für normale Rindfleischburger entschieden mit Oopsies anstelle von Burgerbrötchen. Hat echt total lecker geschmeckt, halt ganz regulär nach Burger.
Was ihr für nen Burger braucht muss ich vermutlich niemandem erklären oder? Variiert ja auch von Person zu Person, ich bin da eher klassisch, 2 Burger-Patties a 125g, bisschen, 2 Scheiben Sandwichkäse (auf die KH pro 100g achten, da gibt es mitunter massive Unterschiede), bisschen Eisbergsalat, paar Tomatenscheiben, paar (wenige) Zwiebelringe. Noch selbstgemachten Ketchup oben drauf und Cocktailsoße unten drunter (Haben wir ja mittlerweile immer vorrätig) und fertig ist das Burgerding. Ja ich weiss, man hätte auch bessere alternativen für den Käse nehmen können, wollten wir aber nicht, nicht um mittlerweile 21:30 Uhr, 8,5 Stunden nach der letzten Mahlzeit (Erwähnte ich das schon? ;-))
Fertig sah das Ganze dann so aus und der Eine war für mich stämmiges Kerlchen mehr als ausreichend.




Ein schönes Bergfest euch allen noch, 
-Michael

Huch, ich seh gerade ich hab Montag völlig verpennt mein Gewicht hier einzutragen, na das muss ich doch gleich mal nachholen... :-)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen