Dienstag, 12. August 2014

Rezept: Himbeer-Sahnejoghurt-Traum

Heute möchte ich euch an meinem Glück teilhaben lassen :)
Mein Hase hat mich Gestern neben einer abartig leckeren Frittata (Sudda's Buch oder Blog) mit einem göttlichem Nachtisch in Eigenkreation beglückt. Sie wurde dann auch gleich von mir verdonnert sich einen Namen dafür auszudenken. Rausgekommen ist dann dabei der

Himbeer - Sahnejoghurt -Traum

Zutaten dafür sind: 

600 g griechischer Joghurt
2 Essl. Mascarpone
100 ml Sahne
200 g TK-Himbeeren
4 TL Mandelsplitter

Optional:
Xucker Light (Entscheidung liegt bei jedem selbst dann wäre es nur noch LC ohne HF oder wie ich zu sagen pflege (n)LCHF ;-) )
Sahnehäubchen (Wir haben in der Metro eine Sprühsahne gefunden die 100% ungezuckert ist, ansonsten selber steif machen)
Bitter-Schoki Raspeln

Zubereitung:
Den griechischen Joghurt, die Sahne und die Mascarpone zu einer cremigen Masse verrühren. Die TK-Himbeeren antauen lassen und dann mit dem Pürierstab bearbeiten. Das Ganze dann Schichtweise in schmale Gläser schichten (Mein Hase hat hierfür meine heiligen Whisky-Tumbler benutzt, frevel! :)). Oben drauf dann das Sahnehäubchen wenn gewünscht und die Mandelsplitter mit den Schokoraspeln drüber geben. Fertig! Vielleicht noch ein bisschen in den Kühlschrank wenn es nicht sofort vernascht wird.

Aussehen tut das Ganze dann in etwa so (Man beachte mein Whsikyglas!) Ok die Schichtung sieht man da nicht mehr so richtig aber sie war da ich schwöre! Achja und schmecken tut es einfach unbeschreiblich lecker...


Dann euch noch einen schönen Dienstag, das Rezept wandert dann auch noch im Laufe des Tages in meine Rezepte Ecke.

-Michael

Kommentare :