Samstag, 18. Oktober 2014

Kennt ihr das...

Guten Morgen alle miteinander,
habt ihr das auch schon gehabt, dass euch soviele Ideen und Gedanken im Kopf hin und her schwirren, dass ihr nicht wisst wie ihr den Anfang findet? Sowas ähnliches habe ich ja in meinem letzten Post schon geschrieben in der Hoffnung, das es danach besser wird. Und was soll ich euch sagen, es wurde nicht wirklich besser... Seit Tagen nun wieder schiebe ich das bloggen vor mich her und denke mir "Ich muss mich erstmal sortieren und dann die Themen alle priorisieren" Krass sowas habe ich noch nie gehabt.
Ich möchte euch Heute mal drei Punkte davon mit auf den Weg geben, bevor ich dann gleich meinen Hasen wecken darf. Mir ist wirklich wichtig das ihr wisst das es mir mit dem Blog hier (und damit auch direkt mit euch) nicht gleichgültig ist, im Gegenteil.

Zu den angekündigten Neuerungen hier im Blog gehören unter anderem 3 Punkte:

1. kompletter Redesign: Der Hasenjunior lernt ja Gestaltungstechnischer Assistent und hat sich angeboten das mit uns zusammen zu übernehmen, es ist im entstehen und ich glaube es wird gut werden, zumindest gefällt mir was ich bisher sehe.
2. Änderung der primären Thematik: Das klingt jetzt damatischer als es ist. Der Hase und ich haben uns entschlossen nicht mehr ausschliesslich von Ernährung, gesundem Essen und Sport zu bloggen. Wenn ich mir so vor allem die Blogposts der letzten Wochen/Monate angucke habe ich das eh schon nicht mehr getan. Versteht mich nicht falsch, die oben genannten Punkte werden immer der Haupthappen sein in dem Blog hier, da uns diese Punkte auch im wirklichen Leben am meisten Beschäftigen. Aber ich möchte mich zum Einen auch mit anderen Thematiken hier auseinandersetzen, die vielleicht auch mal so rein gar nix mit Essen und Sport zu tun haben (Ich hab da schon mal so ein paar Ideen) und zum Anderen überlegt der Hase sich als Bogger zu betätigen. Wir sind uns noch nicht wirklich sicher ob sie das in Form eines eigenen Blogs macht oder quasi bei mir hier mitmacht, aber das wird sich auch in absehbarer Zeit klären.
3. Ändern des Blognamens: Ganz am Anfang hatte ich eh mal darauf hingewiesen das der Blog Titel nur ein Arbeitstitel ist und noch mal geändert wird und auch das wird bald geschehen. Das hat auch seine Gründe, die ich später noch ausgiebig hier darlegen möchte (Aber nicht mehr Heute).

Ausserdem ist gerade noch ein echt, wie ich hoffe interressantes und witziges Projekt im Entstehen, ich habe evtl. die Möglichkeit mich bei Soraya (Ihr wisst schon In Love with Life) als Gastblogger zu betätigen und das wird dann ganz sicher nix mit Essen und Sport zu tun haben aber wie ich finde auch echt interessant und spannend. Ich geb euch natürlich rechtzeitig bescheid ob es was wird und wann ich dann da zu lesen bin, nur für den Fall das ihr auch an anderen Themen von mir interessiert seit. ;)

Nun aber als Abschluss doch noch ein kleiner Ausflug in die Essenswelt. Oopsis, bzw. Oopsiteig ist ja vermutlich mittlerweile den Meisten ein Begriff. Wir haben letzten einen Flammkuchen aus dem LCHF-Forum probiert (Rezept hier: LCHF-Flamkuchen) übrigens eine echte Empfehlung! Haben wir seitdem schon 4x gemacht. Naja jedenfalls sind wir dadurch auf die Idee gekommen einfach mal die Oopsies mit geschroteten Leinsamen noch zu versehen. Ja gut, der Ein oder Andere wird jetzt denken "Toll mach ich seit Jahren schon so *Gääähn*) Aber vielleicht gibt es ja doch noch ein paar die sich denken "Puuuh Oopsis Natur sind auf Dauer ein bisschen eintönig" Also Leute mit den Leinsamen wird das Ganze noch mal ne Runde leckerer und brotiger!

So jetzt noch einen schönen Samstag, der Hase muss geweckt werden ;) Kaffee ist schon fertig...

Bis denne,
-Michael



Kommentare :

  1. Moin Michael,
    viele gute Ideen und Vorhaben.
    Ich würde gern schreiben: Wie wäre es, wenn Du es einfach machst.
    Bloggen ist ja nicht eine Expedition zum Himalaya. *lächel* Wege entstehen beim Gehen. Am Ende - und da schreibe ich aus eigener Erfahrung - verpuffen die Energien beim Denken, Ausformulieren, neu betrachten und dies noch und jenes noch.
    Es ist wie schon John, der alte Lennon sagte:
    Das Leben geschieht, während Du es planst.
    Viele Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,

    Wie ich sehe, ist dein Blog-Tief noch nicht vorbei...! Nun aber mal los! Komm da raus, komm da raus!
    Außerdem brauche ich noch einen Gastpost von dir...! ;)

    Ich fände es übrigens ziemich cool, wenn der Hase sich hier gemeinsam mit dir schreiberisch austobt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michael,
    ich bin ja eine hartnäckige (Ver)folgerin Deines Blogs und was sehen meine erstaunten Augen heute? Neues Design - immerhin, wenn auch keine neuen Posts. Apropos Post - früher hieß es bei denen: Schreib mal wieder! Das ist auch meine Bitte an Dich, ich hab die Beiträge sehr gern gelesen.
    Also los! Liebe Grüße, Barbara aus der "Nachbarschaft"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      danke für die lieben Zeilen. Post kommt versprochen! Ganz bald!
      Liebe Grüße,
      Michael

      Löschen