Mittwoch, 17. Dezember 2014

Rezept: Königsberger Klopse mit Blumenkohl Zweierlei

Tag auch alle miteinander,
Gestern hatten wir Weihnachtsfeier in der Firma und dabei kam ich mit einer Kollegin ins Gespräch die anscheinend hier wacker und fleißig mitliest. Irgendwann "beschwerte" sie sich dann das ich ja viel zu selten Rezepte poste, wo sie doch nächstes Jahr (Jaja die lieben guten Vorsätze ;)) mit ihrem Freund auch auf LC umsteigen möchte.
Das lass ich mir natürlich nicht zweimal sagen und liebe Marie, wenn du bei der Umstellung Fragen, Hilfe oder Motivation brauchst, du weisst ja wo ich sitze ;)
Hier nun ein meiner Meinung nach echter Lecker Schmecker vom Wochenende, den ich eh vorhatte zu posten.
Es gab Königsberger Klopse mit Blumenkohl Zweierlei. Das Zweierlei deshalb weil ich in Experimentierlaune war und mal nen bisschen was ausprobieren wollte.

Fertig sieht das Ganze dann so aus:


Klospse:
  • 1 kg Hackfleisch - gemischt
  • 1 Ei (Mittelgroß)
  • 2 EL Mandelmehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
    • Hack würzen…  
    • Zu Klopse formen ( Größe ca. eines Tischtennisball)
    • In ca. 3 Liter Gemüsebrühe (vorsichtig dosieren) kurz aufkochen und ca. 15 min. bei kleiner Stufe ziehen lassen
    • Klopse aus dem Sud herausnehmen  
    • 1/2 Sud abgießen
Sauce:
  • Restlichen Sud (nicht kochend!!!) mit
  • Johannisbrotkernmehl (oder Bindobin) binden
  • Evtl. mit 1/2 abgegossenem Sud auffüllen, bis gewünschte Menge erreicht ist
 dazu geben, bis zur gewünschten Konsistenz und Geschmack
  • 250 g Creme fraiche
  • 250 g Sahne
  • 1 Glas Kapern  (37g oder 50 g - je nach Belieben)
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Xucker
  • Worchestersauce - ein paar Spritzer
Abschmecken und die Klopse in die Sauce geben
Dazu passt super in Butter angebratener Blumenkohlreis oder Blumenkohlpüree mit Käse
  • 1 Blumenkohl  (Zugegeben ein Blumenkohl sind eher 4 Portionen, wenn ihr also auch den Blumenkohl für 8 Portionen haben wollt einfach 2 Blumenkohl Köpfe nehmen und von allem anderen die doppelte Menge)
zerkleinern - soll wie Reis aussehen (wir machen das immer mit dem Multiquick *Klickedieklick*)
In einen Topf mit Wasser geben (Blumenkohl sollte nicht im Wasser schwimmen, eher etwas weniger Wasser)
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz dazu geben
    • ca. 15 min kochen. Blumenkohl sollte weich sein, aber nicht matschig
    • Durch ein feines Sieb drücken, Flüssigkeit muss raus
    • Masse in zwei Hälften teilen
1/2 Blumenkohl mit
  • geriebener  Käse…
  • 1 Ei (Mittelgroß)
  • Salz, Pfeffer,
    • Vermengen und in heißer Butter krümmelig braten
    • Schmeckt dann ähnlich wie Butter-Semmelbrösel :)
1/2 Blumenkohl mit
  • geriebener Käse
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • ne Prise Cajun Gewürzmischung ;) (Fand der Hase nicht so geil, war "total" scharf... also ich hab nicht mal nen Kribbeln auf der Zunge gespürt ;))
    • Alles nochmal ordentlich mit dem Stampfer durchmanschen und danach miteinander auf der noch warmen aber ausgeschalteten Herdplatte vermengen, damit der Käse zerläuft ohne dabei anzubrennen. Wird ein Blumenkohlstampf
 
Auf Teller verteilen und FERTIG :)

Hmmm LECKER
 

Tipp: Wir haben den Rest eingefroren… geht super und man hat immer was parat, wenn man mal nicht zum Kochen kommt ;)

So guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen, wer mag...

Bis dahin,
Michael und der Hase

Kommentare :

  1. Hallo Michael, vielen lieben Dank für deinen Kommentar und die liebe Begrüßung :)
    Sehr gerne darfst du mich in deine Leseliste hinzufügen, das freut mich sehr :)
    Ja, ich mache es mit dem Online Programm und es läuft auch ganz gut :)
    habe jetzt in ca 5 Wochen 5,1 Kg abgenommen und bin total happy.
    Das klingt gut, Hauptsache ist, ihr habt jetzt euren Weg gefunden! :)
    Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und mich hast du auch aufjedenfall als neue treue Leserin dazu gewonnen :)
    Liebe Grüße und bis bald :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      schön dich hier bei mir begrüßen zu können. Ja wie du schon gesagt hast, jeder muss da seinen eigenen Weg finden, wie auch immer der aussehen mag.
      Viel Erfolg auch dir und hab einen schönen Tag,
      -Michael

      Löschen