Dienstag, 27. Januar 2015

Erfreuliches am Rande

Guten Tagchen ihr da draussen,
also eigentlich ist es so sehr erfreulich, dass es schon fast ein richtig großen fetten Blogpost Eintrag wert ist, aber ich weiss nicht wie ich über das Thema so viel Text zusammen bekommen soll.
Die, die mich schon etwas länger verfolgen wissen bereits das ich Insulin Resistent bin, d.h. kurz davor Diabetes Typ 2 zu bekommen.
Gestern war ich wieder beim Arzt meines Vertrauens, der ja alle viertel Jahre meine Blutwerte untersucht und was soll ich auch sagen: Ab sofort kein Metformin mehr! Mein Blutzzuckerwert war jetzt konstant das letzte halbe Jahr so gut, dass wir zumindest erstmal für ein viertel Jahr das Metformin absetzen.  

Damit bin ich wohl nicht mehr Insulin Resistent.

Ist das mal geil?
Auf jeden Fall freu ich mich wie Bolle... und jetzt hab ich mit dem Hasen abgemacht das wir jetzt alles daran setzen meinen Arzt in nem viertel Jahr zu beeindrucken, mit nem immer noch super Blutzuckerwert und einer ordentlichen Abnahme. Wir dachten da so an 5-10 Kilo in den nächsten drei Monaten das sollte machbar sein denke ich.

Auf jeden Fall wird hier noch so einiges passieren. Es lohnt sich also dabei zu bleiben... :)

Heute Abend sind wir dann noch beim Berliner Blogger Stammtisch. Das erste Mal für uns, bin sehr gespannt darauf und neugierig und hoffe das es uns und euch einen nutzen bringt und der Blog dadurch ein bisschen schöner, smarter, professioneller wird... Ich halte euch auf dem Laufenden.

Bis dahin, bleibt anständig,

Michael

Kommentare :

  1. Antworten
    1. Hey Marie,
      vielen lieben Dank! Ich hoffe du bist auch noch dabei... :)

      Gruß,
      Michael

      Löschen
    2. Jop nur im Moment nehmen wir es wegen Krankheit mit der Gesamtmenge an Kohlenhydraten pro Tag nicht ganz so genau.

      Löschen
    3. Na denn mal gute Besserung und ja ich kenn das wenn man Krank ist, ist alles andere 2.rangig. Hauptsache ihr kommt danach wieder rein...

      Löschen
  2. Das ist doch ein super Ergebniss. Egal was die Waage zeigt du hast definitiv einen mehrere große Schritte Richtung gesundes Leben gemacht. Toll!

    lg, Keksbonbon
    http://keksbonbon.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Keksbonon,
      vielen lieben Dank,
      ja ich bin auch relativ entspannt was das abnehmen betrifft, das bekomm ich jetzt auch noch hin. Da braucht es nur ein wenig Feinschliff und viel Geduld.
      Liebe Grüße,
      Michael

      P.S. Schöner Blog und Glückwunsch zu den ersten 10 Kilo ;)

      Löschen
  3. Das ist großartig - und ich gratuliere herzlich!!! Mal wieder ein anschauliches Beispiel für die wirklich positiven Effekte von LCHF - mal abgesehen von den Abnahmen. Sonnigen Tag - K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kathrin, Danke Schön :) Ja dieser Montag Abend wird mir lange in Erinnerung bleiben und ich merke jetzt schon (Gerade eben passiert) das ich mit meinen Begründungen "Warum keine KH usw..." umschwenke auf den gesundheitlichen Aspekt... Klar mit meiner Abnahme die irgendwie immer zwischen 5-7 Kilo hin und her schwappt kann ich nicht wirklich punkten, da wirken andere positive Effekte umso schlagkräftiger...
      Viel Spaß noch,
      Michael

      Löschen