Sonntag, 22. Februar 2015

Daily Meal #13

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch,
na alle ausgeschlafen? Und was steht bei euch so schönes an? Wir machen... Nix! Also wir werden unsere Grippe pflegen :) Und ansonsten ein bisschen bloggen, Heute möchte ich auf jeden Fall die Ines glücklich machen und ihre Liebster Award Fragen beantworten. Ich zermarter mir nur immer noch das Hirn wen ich dann nominieren soll. Ich kenn gar keine 12 Blogs die ich lese und die, die ich lese sind bis auf 2 schon recht alt und eingespielt. Na mal gucken...

Gestern war ja, wie ich berichtete Kati's Geburtstag und wir haben richtig lecker gegessen. Feiern ist ja ausgefallen, bzw. verschoben auf "wenn wieder gesund", so daß wir es uns mit meiner Schwiegermama und dem Junior am Tisch bequem gemacht haben.

Also folgende kleine Leckerein haben wir Gestern genossen (Die in Katis und meinem Fall tatsächlich alle LC Konform waren, ich glaube sogar LCHF Konform).

Frühstück:
1 Oopsie mit Marmelade, bzw. Wurst und Käse. Dazu ein kleiner fauler Brownie mit Sahne.

Mittag ist ausgefallen wegen spätem Frühstück und folgendem Kaffee & Kuchen

Kaffee & Kuchen:
Für Kati und mich gab es noch mal faule Brownies mit Sahne. Ich hatte da nen Teelöffel von der Zwetschge-Zimt Marmelade von Jasmin mit rein gemacht, sehr lecker. Gibt dem ganzen eine süßlich fruchtige Note.

Zum Abendessen haben wir es dann richtig krachen lassen:


Es gab paniertes Schweineschnitzel (Panade aus Ei, Mandelmehr und Parmesan) dazu einen Blumenkohlauflauf mit Käse überbacken und Huhn wer wollte. Die nicht LC'ler haben das noch mit Rosmarin Kartoffeln aus dem Backofen abgerundet. Oben drauf gab es noch eine lecker Sauce Bernaise.
Als Nachtisch gab es selbstgemachtes Stracciatella Eis aus der Eismaschine mit Erdbeersoße aus frischen Erdbeeren.


So ihr Liebe das soll es für's Erste von mir gewesen sein, aber wie gesagt ich denke ich melde mich Heute Abend noch einmal.

Bis dahin,
Michael

Kommentare :

  1. Boah wie lecker. Vor allem Stracciatella Eis... Meine lieblingssorte. Leider fehlt uns aber noch (hoffentlich nicht mehr lange) ne Eismaschine.
    Bis dahin gibt es himbeer- und erdbeereis. Das geht ganz gut dank tk Beeren.

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, hab gestern einfach xylit schokodrops mit ins himbeereis gegeben. War auch sehr lecker.

    AntwortenLöschen