Donnerstag, 12. Februar 2015

Daily Meal #3

Hallo ihr da draussen,
entschuldigt bitte, dass ich mich erst "so spät" melde aber ich musste meine Mama aus der Reha abholen und nach Hause bringen. Jetzt ist sie nach einer 13 wöchigen Oddysee durch die Pflegeeinrichtungen Berlins endlich wieder da wo sie hingehört, bei ihren Katzen.

Ok, also Gestern gab es bei den F's folgendes auf dem Tisch:

Frühstück:
500ml Butterkaffee (fast schon obligatorisch)

Mittags:
Mittwoch ist Steaktag da gehe ich immer zum Mittagstisch ins Hofbräuhaus und esse ein Steak mit gemischten Salat und extra viel Kräuterbutter.


Kati hatte einen Rumfort (Lag rum, musste fort) Auflauf, soll wohl auch sehr lecker geschmeckt haben, bestand aus Mortadella, Camenbert, Sahnesoße und Käse zum Überbacken soweit ich mich erinnere, aber da kann euch Kati bestimmt mehr zu sagen bei Bedarf.

Bitte verzeiht die fehlende Ecke ich soll ausrichten, der Magen war da schneller als der Kopf :) 



Abendessen:
Ich muss gestehen wir haben Teil-Gesündigt. Ich hab ja schon wieder die Seuche, wie ich berichtete und ich hab Gestern Abend sooooooooooooooo Appetit auf Burger bekommen, das wir kurzerhand in dem bösen Laden (also den mit der Krone nicht mit dem M) waren und uns Burger gekauft haben. ABER: wir haben immerhin die Brötchen an den Junior verfüttert und uns einfach nur einen Oopsie drunter gelegt. Dazu hab es nen kleines Schälchen Salat von Vorgestern noch.

So das war es von mir erst mal auf die Schnelle, aber ich kann euch jetzt schon mal auf nachher vertrösten, Heute kommt noch was vom Hasen hinterher, das ist in der finalen Phase...

Bis nacher dann,

Michael


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen