Freitag, 13. Februar 2015

Der 100. Post! Was war - Was ist - Was wird...

*Tusch**Trommelwirbel**GroßesKonfetti*
Ihr wisst ja, wer feiern will, findet auch einen Grund dafür. Aus diesem Grund feiern wir heute ein bisschen wenigstens unseren 100. Post hier in diesem Blog. 

Am 25.06.2014 ging der ganze Spaß mit folgenden ersten unsicheren Gehversuchen hier los:

"Schönen guten Tag,
darf mich Ihnen kurz vorstellen? Mein Name ist Michael (Bzw. gerne auch Cybaerdad) und ich habe ein kleines Gewichtsproblem."

Seitdem sind doch nun schon tatsächlich fast 8 Monate vergangen und was haben wir in dieser Zeit nicht alles schon erlebt.
  • Zwei 18. Geburtstage
  • Eine Hochzeit 
  • Flitterwochen
  • Zwischendurch eine Schreibblockade
  • Ein "Lossagen" von LCHF und das darauf folgende wieder annähern (Dauert noch an ;)) 
Also ihr seht war einiges Los in diesen letzten 8 Monaten. Wir stehen bei mittlerweile knapp 24.000 Seitenaufrufen und entwickeln uns ständig weiter.
Es gibt so viele Menschen, denen wir so viel verdanken diesen Blog betreffend. An erster Stelle kommt natürlich ihr, unsere Leser (War jetzt klar das das kommt oder? ;)) ohne euch wäre das hier irgendwie Langweilig auf Dauer und vermutlich auch irgendwann zum Scheitern verurteilt. Also von daher DANKE, dass ihr euch immer wieder hierher verirrt und mit uns ein wenig schöne Zeit verbringt.
Natürlich auch danke an meinen Hasen, dem ich eh schon unendlich viel zu verdanken habe, vor allem aber für ihre Geduld, das sie mich hier machen lässt und soviel im Hause abfängt, aber auch nicht zuletzt das sie jetzt hier auch aktiv so sehr mit einsteigt, mit ihren wie ich finde echt guten Artikeln.
Zwei andere Personen möchte ich noch extra erwähnen, das liegt mir echt am Herzen.
Zum Einen ist da die Annika von Suddas LCHF Abnehmblog ohne dich liebe Annika, würde es diesen Blog gar nicht geben, denn du hast mir damals die dringend nötige Starthilfe gegeben, du hast mir mit dein Knowledge über die ersten Hürden hinweg geholfen (Wie du es ja mitunter immer noch tust ;)) und uns durch die ersten LCHF Stolperfallen hindurch geholfen. Danke dafür! Und hoffentlich schaffen wir es bei all deinen Plänen den Kontakt nicht zu verlieren.
Die andere Person der ich an dieser Stelle noch extra danken möchte ist die Sarit von In Love With Life Du bist quasi "Schuld daran" das der Blog sich weiterentwickelt. Du hast uns in die Bloggerwelt mitgeschleift und uns gezeigt wie viel Bloggerwelt da draussen noch ist und wir basteln täglich an unserer Blogpräsenz das kannst du uns glauben. Von daher auch dir ein dickes Danke Schön! Wir sehen uns beim nächsten Blogger-Stammtisch ;)

So, genug gelobhudelt... Soviel zu "Was war"...

Mit dem 100. Post werden wir beginnen unseren Blog quasi "fliessend" zu re-designen. Fliessend, weil wir nicht "abschalten" wollen und dann in 2-3 Tagen erst wiederkommen wollen. (Ok Fliessen auch deshalb weil die letzten beiden Änderungen noch gar nicht final fertig sind ;)) Deshalb präsentieren wir uns Heute schon einmal mit einem neuen Header (Endlich!) und einem dezent veränderten Farbschema. In den nächsten Tagen werden noch einige andere kleine und große Änderungen vorgenommen also bleibt neugierig.


Ausserdem haben wir begonnen, Projekte in unserem Blog einzuführen. Mit dem Daily Meal z.b. wollen wir euch (also vor allem den nicht LCHF Profis die das Ganze schon aus dem Ärmel schütteln quasi) zeigen, das man Low-Carb auch ganz einfach machen kann. Mit dem "Billig Kochen" Projekt wollen wir versuchen zu beweisen das Low-Carb kochen nicht zwangsweise auch teurer sein muss als das, was die breite Mehrheit noch als "Normal" ansieht. Mit dem Perfekten Tag (Sorry der muss sich um eine Woche verschieben, weil *Hust**Keuch**Röchel* Ihr wisst schon - Ich bin nen Mann! Ich sterbe gerade!) werden wir euch einen Beispieltag zeigen, wie man LCHF mit unter 20g KH am Tag leben kann. Da freu ich mich auch richtig drauf. Der ganze Blog hier hat ja auch einen kleinen psychologischen Hintergrund, ich hoffe mich damit bei der Stange zu halten und mich noch mehr zu regulieren, da ich ja auch den Hauptanspruch des Abnehmens habe. Und die Sache mit dem Schweinehund ist auch bei mir Allgegenwärtig. 
Ausserdem möchte ich euch ganz offiziell mitteilen (Der Ein oder Andere hat es vielleicht schon mitbekommen) das der Hase jetzt nicht mehr länger der Hase ist. Ab sofort ist der Hase die Kati oder Kathrin, je nachdem wie es ihr schöner ist. Wir finden dieses Hasendings irgendwie ein klitzekleines bisschen zu verniedlichend und da sie jetzt ja auch wie wild mitbloggt und mit ihren Posts zu Recht Ernst genommen werden möchte, haben wir uns entschieden den Hasen in Kathrin umzunenen :)

Was wird... ist nicht leicht... Oder um es mit den Worten des weisen Yoda zu sagen: "In ständiger Bewegung die Zukunft ist..."
Auf jeden Fall wird viel passieren. Ein zweiter Blog ist im Entstehen, eine Webseite, möglicherweise ein kleines Gewerbe, we will see... In unseren Köpfen schwirren ständig neue Ideen herum. Auf jeden Fall kann ich euch eins versichern: Cybaerdad's 2.0 bleibt online und wir machen genauso weiter wie bisher, nur vielleicht noch ein bisschen besser (Hoffentlich ;))

So reicht für Heute, in diesem Sinne hoch die Tassen!Auf die nächsten 100 Posts

Michael

Kommentare :

  1. YAY! Herzlichen Glückwunsch! Toller Post, toller neuer Header und vielen Dank für das Dankeschön! :)

    Weiter so! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du, danke schön! :) Und ja wir machen weiter so, versprochen! ich hab dich auch nicht vergessen, falls du noch interesse haben solltest... :)

      Löschen
  2. Ich als Kathrin freue mich vor allem über die Kathrin - sehr gut! Das tut so gar nicht weh!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathrin :) Ja der Blog entwickelt sich eben weiter und aus Hase wird dann Kathrin. Nein es tut nicht weh, es ist eher ein Schritt in die richtige Richtung ;)
      Bis in einer Woche hoffentlich. Freu mich, dich kennenzulernen.
      LG und einen schönen Wochenanfang

      Löschen
  3. *konfettifanfarenwilderjubeltaumel*

    GRATULIERE EUCH!

    Ich bin ja von jeher begeisterte Leserin und jetzt nimmt es optisch und inhaltlich auch noch ganz neue Züge an. Das macht mich neugierig und gespannt. Es wird ganz sicher noch toller als sowieso schon.

    Warme Umarmung

    Annika alias Sudda
    (die momentan völlig in Arbeit versunken ist und nur noch ein Bruchteil des Lebens mitbekommt. Tse. Peinlich!)

    AntwortenLöschen