Dienstag, 2. Juni 2015

Die Würfel sind gefallen

Hallo alle miteinander,

Gestern waren wir wieder beim LCHF-Berlin Treffen bei der Martina im Restaurant (An der Stelle ein dickes Danke an die Martina für die immer wieder tolle Bewirtung und die schöne Atmosphäre!).
Der Abend war wieder wirklich schön und auch wenn wir nur zu 7. waren haben wir uns wieder unheimlich toll miteinander unterhalten und leckere kleine Snacks gekostet (Siehe Bild) und noch viel leckerer von der echt tollen LCHF Speisekarte gegessen. Im Juli wird es ein kleines Highlight geben, wenn denn Terminlich alles klappt. Dann wird uns nämlich die Barbara aus dem LCHF.de Forum (Als Pinselchen dort unterwegs) besuchen. Ich hatte bereits das Vergnügen und ich kann euch sagen, das wird auf jeden Fall wieder sehr lustig. Wir werden bei Zeiten wieder dort im Forum oder in unserer Facebook Gruppe  den Termin bekannt geben.

Das erwartete uns als wir ankamen , toll oder? :)
Ein Thema dabei war mein letzter Blogpost zum Thema "Sushi oder nicht Sushi" 
Mal davon abgesehen, das ich es immer noch so ein bisschen "komisch" finde das Leute tatsächlich meinen Blog lesen (Das kribbelt immer so im Nacken, wisst ihr was ich meine?) fand ich es sehr interessant, die verschiedenen Meinungen zu dem Thema zu hören und vor allem das, trotzdem wir "nur" in kleiner Anzahl anwesend waren, alle Meinungen vertreten waren. Und auch wenn mich keiner bearbeitet hat (Noch nicht mal meine Frau, obwohl ich ganz genau weiß was sie dazu denkt ;)) hat es dann Gestern *klick* gemacht und plötzlich war mir Sonnenklar was ich tun will.

Ich werde Sushi essen gehen!

*Bedeutungsschwere Spannungspause*

Und zwar wenn ich so 15-20 Kilo abgenommen habe! Vorher möchte ich das nicht. Es fühlt sich einfach nicht richtig an. Ich könnte das nicht wirklich geniessen, da ich die ganze Zeit im Hinterkopf hätte, das ich ja eigentlich keinen Reis essen möchte. Das ich "Angst" davor habe dadurch wieder in diese "Appetit/Heißhunger"-Spirale zu gelangen. Ich glaube ich bin da wirklich hochgradig empfänglich für (Ich finde das Wort süchtig so hart). Aber ich möchte trotzdem mal wieder mit meinem Bestesten "Sushi" essen gehen in dem neuen Restaurant bei uns um die Ecke (Wenn das überhaupt schon eröffnet hat, muss ich mal checken). Dann werde ich halt doch mal Sashimi probieren. Hab ich mir mal so gedacht. Klingt das nach nem Plan? Ich finde schon...

Entscheidung gefallen, beschlossen und verkündet! :)

Ich hab eigentlich sonst nix tiefgreifendes für euch zu Berichten. Kati schreibt fleissig wieder an einem neuen Post Saisonales und ich bastel an dem nächsten Teil der LC-Ernährungsformen rum aber das ist alles noch nicht so 100% fertig. Aber ich hab Gestern echt schicke Fotos von Katis Marmorkuchen Backakt gemacht, die möchte ich euch noch unbedingt mitgeben. Diesmal hat sie keinen ganzen Kuchen gebacken, sondern viele kleine (Ich glaub sie will sie einfrieren, für schlechte Zeiten ;)). Ich hab festgestellt, viele kleine sind viel schön als Motiv als ein Großer, aber urteilt selbst.

Frisch ausm Ofen, anfassen nicht zu empfehlen
Egal ob mit Schokiglasur...
...oder Ohne, sie sehen so lecker aus, wie sie schmecken.
Und was man aus diesen "Resten" machen kann u.a. verrät euch die Kati in ihrem nächsten Post.


Schönen Dienstag euch noch und bis dahin,
Michael

Kommentare :

  1. Ach wie witzig:D. Ähnlich deinem Sushi-Entschluss hatte ich gestern meinen Fritten-Entschluss. Ich hatte fies Bock auf die leckeren selbstgemachten Pommes eines Bistros bei uns.

    Oh Kuchenreste? ichWEIß!!! Cakepops? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja cool... Wir schaffen das! Wir rocken das!

      Ach ja und gute Idee aber Nein :)

      Löschen
  2. Oh, die sind ja niedlich! <3 Kleine Guglhupfe! :)
    Und klar, gönn dir das Sushi ruhig, wenn es soweit ist! Und dann bitte ohne schlechtes Gewissen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich auch, weisst du ich fühle mich einfach noch nicht "gefestigt" genug um da entspannt ran zu gehen.
      Werde schnell wieder gesund! Am besten bis Samstag ;))

      Löschen
  3. Auch von mir Glückwunsch zur Entscheidung! Das klingt absolut vernünftig und eine Alternative für Sushi gibt es in Low Carb nicht. Ich hätte Dir auch genau zu diesem Schritt geraten gestern Abend - also einen weitere Stimme bitte mitzählen!
    Die Schlüssel sind beide immer noch nicht aufgetaucht und ich bin an die Wohnung gefesselt, bist morgen Abend Männe nach Hause kommt. Da bleibt doch Zeit, das ein oder andere leckere Rezept zu probieren. Die Guglhupfe sehen umwerfend lecker aus! Hab leider noch keine Süße im Haus, aber das Rezept merk ich mir! Ganz liebe Grüße, ich hoffe, wir lernen uns bald kennen (und alle anderen auch, ich war gestern so so traurig)! Kamala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kamala,
      ja mensch schade das das Gestern nicht geklappt hat. Habt ihr denn schon herausgefunden ob die Schlüssel wirklich auf dem Weg nach Kölln sind? Aber wir bekommen das schon hin, nächstes Mal kommt ganz sicher.
      Danke für die Entscheidungsstütze ;) fühlt sich auch richtig so an. Wieder ein Knoten mehr der geplatzt ist.
      Liebe Grüße,
      Michael

      Löschen
  4. Nein, noch nichts wieder aufgetaucht. Die haben aber auch noch nicht auspacken können. Heute Abend wird wohl hoffentlich die Erlösung kommen. Wenn nicht, weiß ich echt nicht weiter.

    Beim nächsten Mal quartier ich mich schon nen Tag vorher in nem Hotel in Kreuzberg ein, dass auch ja nichts dazwischen kommen kann :D - ich freu mich, Euch kennen zu lernen, und hoffe, dass das nächste Treffen zeitlich nicht allzu weit entfernt ist.

    Zu Deinem Entschluss: Ich hab noch nie eine individuellere Ernährungsform erlebt, wie es LCHF ist. Jeder Körper braucht Anderes und jeder kommt mit mehr oder weniger Fett resp. Kohlenhydrate besser oder schlechter zurecht. Deine eine kommt mit Nachbauten gut klar, den anderen triggern sie. Der eine kann mal - wie Du jetzt, "ausscheren" des Genusses wegen, der andere sollte das besser lassen. Man lernt sich und seinen Körper so unheimlich gut kennen mit LCHF - I love it!

    Liebe Grüße und bis hoffentlich bald! Kamala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann drück ich dir mal feste die Daumen das eure Schlüssel wieder auftauchen.

      Liebe Grüße,
      Michael

      Löschen