Mittwoch, 29. Juli 2015

LCHF-Berlin BBQ

Hallo alle miteinander, 

entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Wer mir auch bei Facebook folgt, weiss ja was hier so alles im Moment los ist. Aber der Reihe nach...

Am Sonntag Abend hatten wir hier viele tolle Gäste. Wir haben da nämlich das LCHF-Berlin Treffen zu uns in den Garten geholt und ein nettes schönes LCHF Taugliches (Weitestgehend) BBQ gemacht.


So zwischen dem jetzt geschrieben und dem 4 Zeiler hier drüber liegt ein ganzer Tag und das liegt an der großen Veränderung in unserem Leben aber dazu gleich mehr.

Da gerade am Wochenende die Paleo Convention in Berlin war, waren auch viele Hochkaräter der Szene hier im Städtelein und so ergab es sich, dass neben der Kathrin Koehler vom LCHF Institut (Übrigens einer meiner Local Heroes ;)) unsere Martina uns als Gast die Daniela Pfeifer von lowcarbgoodies mitgebracht hat (danke an die Martina vom Martinello - übrigens soweit mir bekannt ist der einzige Italiener in Berlin mit einer eigenen LCHF Speisekarte ;)). Es war wirklich ein toller, lustiger, informativer und unterhaltsamer Abend. Daniela, ich hoffe du bsit gut wieder heim gekommen, war schön deine Bekanntschaft zu machen und Kati und ich hoffen auf ein Wiedersehen :)

Die Daniela und der Michael :)

So genug Süßholz für einen Post, ihr werdet mir sonst noch sentimental hier ;)

Ansonsten hmmm ja läuft alles in guten Bahnen, das Essen... Naja ich denke ich bekomme es hin, ich komm momentan nicht wirklich zum Aufschreiben. Aber die Nahrungsmittel passen und die Hosen sitzen immer noch locker. Da ich im Moment auch nicht wirklich zum Sport komme, sitzen sie halt nicht lockerer als sonst, aber immerhin genauso locker.

Essenstechnisch gibt es im Moment wirklich einfache Dinge, Leberkäse mit Spiegelei, ne Sahne-Mascarpone Creme, Dönerfleisch mit gemischten Salat, halt so Dinge die wenig Arbeit machen denn Arbeit haben wir momentan genug.

Und das hier ist der Grund dafür:

Summer oder auch "Der Grund" :D
Summer ist natürlich kein Grund für irgendwas, sie ist total süß und verspielt und probiert sich gerne aus, was aber auch normal ist für 6 Monate. Montag haben wir sie aus dem Tierheim zu uns geholt und so langsam ist sie aufgetaut und sorgt für reichlich frischen Wind bei uns im Haus :) und bei mir für vieeeeeeeel Bewegung was ja gut ist. Vielleicht sitzen die Hosen dann doch irgendwann noch viel lockerer. ;)

Ein leckeres Rezept muss ich euch Heute leider schuldig bleiben, wir arbeiten zwar an einem (Also die Kati um genau zu sein) aber das muss erst noch finalisiert werden (unter anderem hab ich vergessen Fotos zu machen, also muss die Kati das wohl noch mal basteln ;))

So, dass erstmal nur in aller Kürze, damit ihr merkt das ich sehr wohl noch da bin, nur gerade sehr beschäftigt. Aber ihr wisst ja...

Heute ist nicht alle Tage...

In diesem Sinne,
Michael

P.S: Denkt drann die Verlosung des Spiralschneiders von Lurch geht nur noch bis Freitag Nacht 24:00 Uhr, also wer noch nicht hat und wer noch einen will ->  50.000er Gewinnspiel

Kommentare :

  1. Lieber Michael, bin geehrt und ziehe meinen Hut vor Euch als entspannten Gastgebern. War sehr schön bei Euch - herzlichen Gruß bitte auch an Kathrin. Und viele schöne Stunden mit dem Hund/den Hunden. K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh nein vergessen auf ein Kommentar zu antworten, Asche auf mein Haupt. Es hat uns ganz doll viel Spaß gemacht so eine schöne nette Runde zu bewirten.

      Löschen
  2. Lieber Michael - es war soooo gemütlich bei euch und so unglaublich viel zum Essen! Ich freu mich sehr euch kennen gelernt zu haben!
    Freut mich auch, dass ihr mit Summer so einen Spaß habt! Sie hat ein wirklich gutes Platzerl bei euch gefunden! Ganz liebe Grüße an Kathrin, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela, freut uns sehr das es dir auch gefallen hat und das mit dem Essen... Ja das war tatsächlich ziemlich viel, wir haben 2 Tage danach noch die Reste gegessen :)
      Liebe Grüße zurück von der Kathrin, Michael

      Löschen