Dienstag, 8. September 2015

Herbstpause!

Hallo alle miteinander, 

wie ihr ja vielleicht gemerkt habt, haben wir uns in den letzten Wochen immer weiter aus dem aktuellen Blog- und Socialmedia Geschehen zurückgezogen und den Blog und vor allem Facebook immer mehr vernachläßigt. Kathrin und ich haben jetzt lange und ausführlich darüber geredet wie wir weiter machen wollen.
Die gute Nachricht vorweg: Wir sind nicht weg! Die Option den Blog komplett einzustampfen stand auch im Raum aber wir haben uns dagegen entschieden.
Weil uns unser Blog mittlerweile ans Herz gewachsen ist. Weil eine Menge Arbeit und Herzblut drin steckt und man sowas nicht einfach wegschmeisst. Weil ihr, unsere Leser, uns nicht egal seid und wir euch nicht vor den Kopf stoßen wollen.
ABER, wir sind müde. Blogmüde, Socialmediamüde... Ich kann mich momentan nicht mal mehr aufraffen in irgend einer Form kreativ was "zu Papier" zu bringen. Alleine der Gedanke stresst mich momentan.
Ausserdem haben wir festgestellt, das in der realen, wirklichen Welt da draussen viele vernachlässigte Aufgaben auf uns warten. Unsere Familie, unsere Freunde, unsere Hunde, mein Job, alles Menschen, Wesen und Dinge, die in letzter Zeit vernachlässigt wurden. Und wenn dann danach noch Zeit übrig ist, möchte ich lernen ein gutes Hundeherrchen zu werden und vielleicht auch noch meine Fotografie voran treiben.


Sind wir deswegen jetzt weg von der Bildfläche? Nein weg ganz sicher nicht, wir gucken immer mal wieder vorbei und wenn ihr mit uns in Kontakt treten möchtet habt ihr nach wie vor die bekannten Kanäle. Es wird nur etwas ruhiger, vor allem hier und bei Facebook.

Also wie heisst es so schön? Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder keine Frage...

Herzlichst eure,
Michael und Kathrin



Donnerstag, 3. September 2015

Rezept: Flusskrebs-Curry-Salat

Hallo alle miteinander, 

Heute haben wir für euch einen wirklich kleinen, feinen, fetten Salat, der super schnell zuzubereiten ist und sehr lecker schmeckt :) Ihr könnt ihn solo essen, als Topping auf einen grünen Salat geben oder mit LC-Brot essen. Der Salat ist vielseitig einsetzbar. Auch auf einem Buffet macht er sich sehr gut....
Das Originalrezept stammt übrigens von foodistas . Wir haben den Salat aber ein bisschen "aufgefettet" und normale Eier anstatt Wachteleier genommen. Also eher Alltagstauglich und man muss evtl. nur die Flusskrebse dazukaufen, weil die anderen Zutaten hat man als LCler oder LCHFler ja meist da ;)

Hier nun aber das Rezept:


Zutaten:


250 g Flusskrebse
100 g Creme fraiche (oder Schmand)
200 g Mayonaise
3 Eier
1-2 Stängel Lauchzwiebeln
Curry (nach Belieben, wir hatten 1/2 TL)
Salz
Pfeffer
etwas Essig
Prise Xucker

Zubereitung:


- 3 Eier 6-7 min. hart kochen, abkühlen lassen und klein schnippeln
- Lauch in kleine Ringe schneiden
- Dressing zubereiten: dazu Creme fraiche, Mayonaise und Curry, Salz, Pfeffer, Essig und Xucker gut verrühren und abschmecken
-  Flusskrebse, Eier, Lauchringe in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen und vermischen
- etwas ziehen lassen und evtl. noch nachwürzen


Die Nährwerte berechnen sich lt. FDDB wie folgt:

(unter FDDB auch unter dem Namen Flusskrebs-Curry-Salat M+K zu finden)


Gesamt = 4 Portionen
pro Portion   
Brennwert
2260 kcal
565 kcal
Fett
210,9 g
52,7 g
Kohlenhydrate
17,4 g
4,3 g
Protein
72,3 g
18 g

Das war es Heute auch schon wieder von uns, momentan befinden sie die Handwerker in den Endzügen und wir hoffen das wir nächste Woche dann mal richtig durchatmen können und uns wieder unseren Leidenschaften hingeben können. Also dem Kochen, dem Fotografieren und dem Bloggen :)

Bis dahin,
Michael

Dienstag, 1. September 2015

Cybaerdad geht "Ran ans Fett"


Hallo alle miteinander, 

kennt ihr "Ran ans Fett" von der Kathrin Koehler? Wann ja, herzlichen Glückwunsch, ihr seit echt gut in der Materie drin. Wenn nicht, möchte ich euch kurz einen ersten Überblick verschaffen.

http://promo.cybaerdad.55291.digistore24.com/CAMPAIGNKEY

"Ran ans Fett" ist ein 12wöchiger Online-Ernährungskurs (Für detailiierte Infos hier lang -> Ran ans Fett - Der Kurs) in dem ihr lernt, wie man sich mit LCHF (Low Carb High Fat) gesund und entspannt ernährt und dabei abnimmt. In diesen 12 Wochen lernt man einiges, die Grundlagen von LCHF, wie der eigene Körper tickt, welche Stolperfallen es gibt und wie man diese erfolgreich umschiffen kann.
Ich kenne Kathrin persönlich und ich kann euch sagen, sie ist eine super Trainerin und hat richtig viel Erfahrung sowohl bei LCHF als auch beim Thema Fortbildung. Durch verschiedene Online Möglichkeiten kann man sogar sich mit den anderen Mitgliedern austauschen, wenn man denn will, z.B. über eine eigene kleine Facebook-Gruppe oder Telefongruppen.

Ich persönlich finde das Ganze unheimlich interessant und spannend. Deshalb freue ich mich umso mehr heute mitteilen zu können, dass ich dabei sein werde ab dem 22.09.!

Falls ihr also mit mir zusammen abnehmen, alles erdenkliche über LCHF kennenlernen und es euch beim abnehmen richtig gut gehen lassen wollt, wäre das eine Möglichkeit. Mal sehen ob ich nicht die gute alte Fettverbrennungsmaschinerie wieder in Gang gesetzt bekomme.

http://promo.cybaerdad.55291.digistore24.com/CAMPAIGNKEY

Ich möchte (und muss auch) euch nicht vorenthalten das dieser Post Affiliate-Links enthällt. Was steckt hinter Affiliate? Um es mal einfach zu beschreiben, die Bilder hier in diesem Post enthalten Weiterleitungen zu Kathrins Progamm, wo ihr euch anmelden könnt. Achtung nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht, dieser Kurs ist NICHT kostenlos! Also nicht irgend so ne Challenge wie sie gerade durchs Netz geistern. Hierbei handelt es sich um ein echtes Coaching, einen echten Workshop mit limitierter Teilnehmerzahl und das ganze kostet halt. Solltet ihr zu der Entscheidung gelangen, das ihr das mitmachen wollt UND dann auch noch über einen der Links aus diesem Post das ganze bucht, dann verdiene ich da auch ein bisschen was drann, was ich dann entsprechend zur Weiterentwicklung in meinen Blog stecken würde. Das ist Affiliate und ja ich bin gesetzlich dazu verpflichtet darauf hinzuweisen ;) Somit geschehen... :)

Einen entsprechenden Banner werde ich heute noch in den Blog stellen, dann müsst ihr bei Bedarf nicht extra den Post hier suchen.

So ich wünsche dann mal noch einen schicken letzten Sommertag, ab Morgen fängt der Herbst an hab ich gehört ;)

In diesem Sinne,
Michael